…. FÜR EINEN MOMENT INNEHALTEN….

…. FÜR EINEN MOMENT INNEHALTEN….

Für einen Moment innehalten, durchatmen, Gedanken machen, kraft tanken, sich frei fühlen…

Zur Zeit fühle ich mich etwas ausgebrannt und lustlos.
Nicht was mein Leben angeht, denn ich liebe mein Leben.
Das Gefühl bezieht sich eher auf meine große Leidenschaft.
<3 *FinnLeys*<3 ist zu einem Teil meines Lebens geworden.
Ich habe es großgezogen und ich liebe Finnleys bzw. das was daraus geworden ist, über alles!
Ich bin stolz auf die Zeit die hinter mir liegt und freue mich auf die Zeit die noch kommen mag.

Dennoch bin ich gerade an einem Punkt angekommen wo ich mich lustlos und kraftlos fühle.

12273727_951228454965772_8390202498785623414_o

 

Es ist wie zwei Tage in einem riesigen Freizeitpark.
Ein hoch der Gefühle und der Lebensfreude, Adrenalin und Dankbarkeit pur, ein toben und spaßhaben auch wenn es Kraft kostet.
Doch nach dem zweiten Tag kann man einfach nicht mehr, das Adrenalin ist ausgeschöpft, der Körper ausgelaugt und egal wie toll das Erlebte war, man kann einfach nicht mehr.

In der Zeit in der ich bisher Schnittmuster gemacht habe, habe ich meine Grenzen kennengelernt.

Bis ein fertiges Schnittmuster entstanden ist, ist es ein auf und ab der Gefühle.
Man ist mit ganzem Herzen dabei und wenn mal was nicht passt rafft man sich zusammen, sammelt alle Kräfte und packt es nochmal neu an…
Es geht ein paar Wochen/Monate bis man zu einem guten Ergebnis gekommen ist.
Eine große Truppe fleißigster Mädels (Jungs) die mithibbeln und helfen wo sie nur können, voll und ganz hinter meinem Schnittmuster und mir stehen.
Eine Truppe auf die immer Verlass ist und die man auf keinen Fall enttäuschen möchte, für die man voll und ganz da sein möchte, gerne auch zum X-ten Mal die selben Fragen klärt, und für jeden einzelnen ganz besonders da sein möchte egal wieviele Mädels es sind <3

Und dann kommt die für mich am „nervenzehrendste“ Zeit – die Zeit der Veröffentlichung!

Kommt mein „Baby“ gut an?
Bei jedem *bling* einer Nachricht der Schreck und der Gedanke noch bevor man die Nachricht liest „auwei hoffentlich passt auch alles, hoffentlich ist mir kein Fehler unterlaufen, hoffentlich habe ich niemanden enttäuscht,…“… ?
Stimmt alles in der Schnittmuster und Ebookdatei???
Stimmen alle Maße und der Stoffverbrauch?
Irgendwelche Fehler die einem oft noch in der doch sehr stressigen Endphase eines Schnittmusters unterlaufen können…

Dieser Druck, den man sich selber macht, der ist gewaltig.
Ich schwitze bei jeder Veröffentlichung Blut und Wasser und das hält auch erstmal die ersten 1-2 Monate an. Bis einem so langsam der Fels vom Herzen bröckelt und man wieder stark genug ist.

Nun ist allerdings ein Zeitpunkt gekommen, wo ich einfach mal die Reißleine ziehen muss.

Für einen Moment innehalten, durchatmen, Gedanken machen, kraft tanken, sich frei fühlen…

Ich liebe FinnLeys!
FinnLeys gehört zu meinem Leben und hat mir so vieles gegeben!
Wertvolle Erfahrungen, Erinnerungen, Menschen,…..

Doch als ich letztens mit jemandem über mein neues Schnittmuster geredet habe, und in diesem Gespräch bemerkt habe wie sehr ich abgestumpft bin, wie mir diese aufregenden Emotionen fehlen, diese Liebe und Leidenschaft zu Finnleys…

Finnleys hat mich einfach überrannt, läuft mir davon und ich komme nicht mehr hinterher, bin außer Atem, ausgebrannt.

FinnLeys ist kein MUSS! FinnLeys darf nicht zu einem MUSS werden. FinnLeys muss eine Leidenschaft bleiben <3

Deshalb möchte ich um euer Verständnis bitten!
Ich werde nach der „Freya Ladies Curvy“
eine Pause machen was das Schnittmuster designen angeht.
Ich muss mir selber den Druck nehmen und das kann ich nur wenn ich mal ein paar Wochen Abstand nehme.
Ich weiß viele hoffen auf den Kroodie der Freya Teen und Freya Ladies noch in diesem Jahr.
Aber ich muss euch leider enttäuschen!
Ich habe wirklich lange darüber nachgedacht.
Aber ich denke dieser Schuss kann nur nach hinten losgehen!
Es tut mir unendlich Leid!

Aber mir ist das Risiko zu hoch das aus Finnleys ein „MUSS“ wird und Finnleys bald nicht mehr so zu meinem Leben gehört wie es bisher zu mir gehört hat. Sondern mir einfach entflieht. Dafür bedeutet mir das Ganze hier einfach viel zu viel!!!

Ich muss nach der „Freya Ladies Curvy“ einfach mal ein paar Wochen ins Land ziehen lassen!

Ich danke euch das es euch gibt und ich hoffe ich sehe euch auch weiterhin hier auf meiner Seite <3

Seid alle ganz herzlich gegrüßt,

eure Katrin

1 thought on “…. FÜR EINEN MOMENT INNEHALTEN….

  • Liebe Katrin, ich bin auch von Zeit zu Zeit hier bei dir gewesen und habe mir letztes Jahr den Freya samt Erweiterung gekauft. Ich kann deine Zeilen gut verstehen und habe großes Verständnis dafür. Zuviel wird heute, gerade wenn man etwas für andere tut, schnell als Selbstverständlichkeit verstanden. Auch wenn es was Schnittmustererstellung nun etwas ruhiger bei dir wird, glaube ich, was mich betrifft, bin ich mit der Freya und dem Kroodie gut versorgt. Bisher habe ich je eine Freya und einen Kroodie genäht, aber bin mir sicher, dass mich damit noch über Jahre beschäftigen kann. Also, mach bitte deine Pause, gönn dir Ruhe und Entspannung. Denn nur so können auch wieder neue Ideen wachsen und Kopf und Herz öffnen sich wieder für Neues.
    In diesem Sinn, wünsche ich dir alles gute und viel Freude bei allem.
    Liebe grüße von antons muddi katja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.